Muslime zwingen Kopten, im Dreck zu leben und zu arbeiten

DerProph | May 17, 2012
Font Size

Entsprechend dem islamischen Dogma, welches Ungläubige und damit auch Christen als ""unrein" "dreckig und "schmutzig" ansieht werden die Kopten in Ägypten dazu gezwungen, nicht nur im Dreck zu leben sondern sich auch mit Dreck d.h. dem Abfall der Gesellschaft zu beschäftigen.

donate
mrc merch